W E I R D   T H I N G S
    A R E   H A P P E N I N G
    Ardbeg-bfooter.png__PID:8487c98e-155a-40d4-95ec-fe6434e56dd7AB-corner.png__PID:b58487c9-8e15-4ac0-9455-ecfe6434e56d
    Ardbeg KV LAYERS RVB 0012 CHILLI-PEPPERscene_medium.width-1280x-prop.png__PID:22ecc856-526c-4601-b53f-f8d36fdaaa3aArdbeg KV LAYERS RVB 0017 MUG.png__PID:526c0601-b53f-48d3-afda-aa3add16e68a

    € 150,-
    70cl, 48,2%vol

    Lieferung nur innerhalb Österreichs

    TORFIGER PARADIGMENWECHSEL

    Im kreativen Wirr-Warr von Dr. Bill Lumsden entstand Ardbeg Anamorphic. Eine Abfüllung, entstanden aus einem sehr experimentellen und höchst ungewöhnlichen Verfahren der Fassbearbeitung. Die Fassdeckel wurden entfernt und tief eingekerbt, um eine größere Holzoberfläche dem Feuer auszusetzen.


    Das Ergebnis?

    Ein multidimensionaler Dram, der zwischen den vier Schlüsselelementen wechselt – SÜSSE, GERÄUCHERTES, HERBALES und SCHÄRFE

    bottles.png__PID:4162b584-87c9-4e15-9ac0-d455ecfe6434

    Tasting Notes

    Am Gaumen

    Das Mundgefühl ist pfeffrig und wärmend und geht einer Explosion von feurigen, würzigen Aromen voraus - Chili - aromatisierte Schokolade, bittersüßer Mokka, Bruyèreholz, Birkenteer, gemahlener schwarzer Pfeffer Pfeffer und geräucherte Artischocken.

    An der Nase

    In der Nase erdig, staubig und leicht biskuitartig, ist dies ein höchst merkwürdiger Ardbeg, fast aus einemeinem alternativen Universum. Die rußig-teerigen Noten sind deutlich, aber zurückhaltend und werden durchdurch etwas seidige Vanille ausgeglichen. Mit Wasser entfaltet sich eine Vielzahl von pflanzlichen und blumigen Noten - geräucherte Vetiverwurzel, Anis, Fenchel, Chrysantheme und Jasmin, um nur einige zu nennen.

    Die Farbe

    Brünierte Bronze

    Der Abgang

    Die rußig-teerigen Noten bauen sich zu einem Crescendo von reichen, rauchigen Aromen auf, mit einem unglaublichen, lang anhaltenden Nachgeschmack von Bittermandeln und Melasse.

    DEINE FRAGEN. UNSERE ANTWORTEN.

    Ab-coffee.png__PID:dea92a41-62b5-4487-898e-155ac0d455ec